Volksbühne Telfs_Antrag genehmigt_2013_©Sabine Schletterer_1.png

ANTRAG
GENEHMIGT

Viele Lacher garantiert

Die Komödie in 3 Akten nach dem Buch „Ein Butler auf dem Bauernhof“ von Hans Schimmel, die unter dem erfolgreichen Regie-Debüt des Telfers Mathias Brabetz steht, sorgt für viele Lacher, gute Unterhaltung und lässt amüsant verfolgen, ob Karl Dörrzapf sich doch noch aus dem Schlamassel winden und ob Didi (Dietmar Kaufmann) doch noch seine große Liebe finden wird. 

Link zum Bericht des Bezirksblatts

Volksbühne Telfs_Plakat_Antrag genehmigt_edited.jpg

Dörrzapf ist Kleinbauer und Experte was EU-Subventionen angeht, seine Schwester Klara ist erfolgreiche Gewinnspielteilnehmerin und die Dame des Landwirtschaftsministeriums will mit einer Kontrolle Staub aufwirbeln. 

EIN KLEINER EINBLICK

Bildergalerie