Volksbühne Telfs_Zwei Knallharte Jungs_2018_©Sabine Schletterer_10.png

ZWEI KNALLHARTE
JUNGS

Ausverkaufte Premiere im Mellaunerhof

Lautes Lachen und viel Szenenapplaus war bei der Premiere von "Zwei knallharte Jungs" im Mellaunerhof in Pettnau zu hören. Ein erlesenes Theatermenü, zubereitet vom Küchenchef Daniel Schilcher und seinem Team, und ein Ensemble, das bei der ersten Vorstellung des Stücks wirklich einen tollen Auftritt hingelegt hat, waren die Zutaten für einen rundum gelungenen Theaterabend.

Beides - sowohl Essen als auch die Theatervorstellung - wurde von den Theatergästen am Schluss auch mit entsprechend viel Applaus bedacht. Wir bedanken uns bei unseren Gästen, bei unseren Gastgebern Martin und Daniel und freuen uns auf die nächsten Vorstellungen. Theater im Wirtshaus, so wie es bereits seit Jahrhunderten gepflegt wird, macht Lust auf mehr!

Bericht Bezirksblätter

Volksbühne Telfs_Zwei Knallharte Jungs_Plakat 2018.jpg

Zwei Pensionisten sind mit ihrer Rente nicht zufrieden, fühlen sich sozial und finanziell benachteiligt und überlegen, wie man am besten auch zu einem Stück von dem Wirtschaftswunderkuchen kommen könnte.

Da fällt ihnen eine Zeitung mit der Sensationsnachricht in die Hand: Ein Zwanzigjähriger erbeutete bei einem Banküberfall 450.000 € und kam ungeschoren davon. Da erwacht in den beiden Rentnern plötzlich die Idee: Wenn die Bankleute bei so einem Jungspund die Hände hochreißen, dann müssten sie so einen Überfall doch auch fertigbringen können?

Die Vorbereitungen werden getroffen. Max hat noch einen alten Revolver und Anton ist für die Strumpfmasken zuständig. Keine Macht der Welt kann sie davon abhalten, eine Bank zu berauben. 

Und es kommt wie es sich niemand gedacht hätte: Die zwei knallharten Jungs fliegen mit ihren Frauen an ihr erträumtes Urlaubsziel - Mallorca! Ein spannendes Spiel mit viel Humor, das sich den Höhepunkt bis zum Schluss aufhebt.

EIN KLEINER EINBLICK

Bildergalerie